Nach dem Massaker in Las Vegas fragen sich viele erneut, wie es um die Beziehung „der USA“ zu Schusswaffen in Privatbesitz bestellt ist.

Gun Nation schaut auf dasParadoxon, warum Amerikas stärkstes Symbol der Freiheit auch eines seiner größten Mörder ist.
Eine halbe Stunde Dokumentarfilm von The Guardian aus dem Jahr 2016 – »A revealing and unsettling journey to the heart of America’s deadly love affair with the gun«

US-Präsident Trump erklärte: „Unsere Einheit kann nicht vom Bösen erschüttert werden.“ Eine Debatte um Waffengesetze sei aber verfrüht. Der US-Fernseh-Entertainer Jimmy Kimmel klagte in seiner Sendung dagegen unter Tränen die Politik an. Er forderte ein schärferes Waffengesetz und gab auch der Waffenlobby Schuld an dem Anschlag.

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de