Wüstenrose_fundwerke_012014Als ich neulich abends ins Wohnzimmer kam, empfing mich eine Musik, die ich zwar schon länger nicht mehr gehört hatte, die mir aber sofort wieder unter die Haut ging.

Sting – ich habe ihn in mehreren Konzerten gesehen, zuletzt 2008 mit The Police in Düsseldorf. Und ich bin immer noch tief bewegt, beeindruckt und trunken von vielen Songs dieses grandiosen Künstlers.

Ich wünschte, ich hätte auch das Konzert in Berlin live erlebt (die CD, die mein Mann eingelegt hatte). Wer sich am Wochenende die Zeit nehmen möchte, der sollte sich das Konzert unbedingt auf YouTube anhören.

Oder sich vielleicht auch nur eines meiner Lieblinge nicht zu leise ansehen und -hören – ‚kein süßer Duft hat mich jemals mehr gefoltert als dieser‘:

»Desert Rose (1999)
[Cheb Mami Introduction (Algerian Arabic):]
Hadaee mada tawila Wa ana nahos ana wahala ghzalti Wa ana nahos ana wahala ghzalti Wa ana nahos ana wahala ghzalti
[English:] I dream of rain I dream of gardens in the deserts and I wake in vain I dream of love as time runs through my hand I dream of fire
Those dreams are tied to a horse that will never tire
And in the flames
Her shadows play in the shape of a man’s desire
This desert rose
Each of her veils, a secret promise
This desert flower
No sweet perfume ever tortured me more than this

And as she turns
This way she moves in the logic of all my dreams
This fire burns
I realize that nothing’s as it seems

I dream of rain
I dream of gardens in the desert sand
I wake in vain
I dream of love as time runs through my hand

I dream of rain
I lift my gaze to empty skies above
I close my eyes
This rare perfume is the sweet intoxication of her love

[Cheb Mami (Algerian Arabic):]
Aman aman aman
Omry feek antia
Ma ghair antia
Ma ghair antia
[English:]
Aman aman aman
My life is for you
And no one other than you
And no one other than you

I dream of rain
I dream of gardens in the desert sand
I wake in vain
I dream of love as time runs through my hand

Sweet desert rose
Each of her veils, a secret promise
This desert flower
No sweet perfume ever tortured me more than this

Sweet desert rose
This memory of Eden haunts us all
This desert flower
This rare perfume, is the sweet intoxication of the fall

[Cheb Mami (Algerian Arabic):]
Ya lili ah ya leel
[English:]
Oh night oh night«

Related Posts

Getagged mit
 

One Response to Wüstenrose

  1. Jhon sagt:

    Wenn man deinen Artikel liest, spürt man ja förmlich deine Begeisterung. Bin jetzt nicht gerade ein Sting Fan, aber was nicht ist kann ja noch werden :).

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

www.hypersmash.com Computer und Technik newsportal Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog