DasroteAlbum_fundwerke_112013Urban-Brass-Blaskappellen-HippHopp

Ich habe Moop Mama das erste Mal 2012 im Sommer auf einem Konzert gesehen. Jetzt erschien das neue Album – für mich eine gelungene Kombi, auch was die zum Teil provokanten Texte betrifft

»(…) bei denen sich Deutschlehrer und der durchgeschwitzte Punk beim Zuhören in den Armen liegen können. Moop Mama durchleuchten die Latte Macchiato-Gesellschaft, sie warnen vor falschen Therapien „Krankes Wesen“ und sie verpassen dem „Vater Unser“ den zeitgemäß-kapitalistischen Anstrich („Taler Unser“). Mehr denn gilt das Bandmotto: „Überall einsatzbereit. Brachial laut. Heimlich leise.“« Tobias Ruhland

Related Posts

Getagged mit
 

One Response to Rotes Album

  1. Tim sagt:

    Tolles Album! Ein absolutes Muss für alle Fans :)
    Ich liebe diese Art des HipHopps!
    das Cover gefällt mir auch sehr ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

www.hypersmash.com Computer und Technik newsportal Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog