Ein unerwartet schönes Konzert am Dienstag. Nachdem wir fast schon wieder nach Hause fahren wollten – Parkplätze waren Mangelware, wir kamen dadurch zu spät, was ich ja so gar nicht leiden kann – hatte mich, sobald ich in der Kirche war, sofort der ganz besondere Weihnachtszauber eingefangen.

Nils Landgren (Posaunist, Sänger und Komponist; gehört zu den Top Namen des europäischen Jazz) ist mit seiner sympathisch, schwedisch schrägen Art und mit seinen Freunden eine schöne Einstimmung auf Weihnachten gelungen – stimmungsvoll, gemischt mit einer guten Portion Humor und Lockerheit.

Internationale Weihnachtsstücke im Glanz seiner roten Posaune… Meine Favoriten: ‚Christmas is here‘ und ‚Ich steh‘ an deiner Krippe hier‘.

Wer mal reinhören möchte, kann das hier tun.

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

www.hypersmash.com Computer und Technik newsportal Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog