DJ Kellerkind will sich in keine Schublade stecken lassen. Seine Musik beschreibt er als Tech House oder Deep House. Begonnen hatte alles vor ein paar Jahren in einem Keller – er wohnte in der Schweiz in Zollikofen und hatte einen Musikraum im Untergeschoss.

«Ein Kollege sagte damals zu mir, das Kellerkind komme nicht mehr aus dem Keller raus»,

so DJ Kellerkind in einem Interview für die Berner Zeitung.

Zum Glück hat das Kellerkind dann doch wieder den Weg ans Tageslicht gefunden!

Wenn sich grad mal keine Zappelmöglichkeit bietet – kommt in meinem Alter ja nicht mehr ganz so häufig vor – tut’s auch lautes Aufdrehen während der Autofahrt.

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de