Kleines Buch mit großer (Nach)wirkung

Gerade mal ein bisschen mehr als 100 Seiten hat das Buch „Ja heißt ja und …“ (ursprünglich eine Lecture Performance für die Schaubühne Berlin) von Carolin Emcke.
Allerdings – schon beim Indiehandnehmen fühlt es sich besonders an, ein bisschen wie ein Stein, in den die Buchstaben des Umschlags eingemeißelt wurden.

Am Ende, nach der Analyse von Machtstrukturen, dem Umgang mit Sexualität, Lust, Gewalt und Wahrheit liest man „leise“ hoffnungsvoll:

»Am Anfang ist immer der der Zweifel. Manchmal wünschte ich, ich könnte ihn abstellen. Aber ohne diesen Zweifel würden wir die anderen nicht mehr entdecken und berühren wollen, würden nicht mehr neugierig sein können auf das, was entsteht, wenn wir einander begegnen und begehren.

Ohne Zweifel und das genaue Hinhören,
ohne das Dialogische
wären wir nicht mehr lernfähig,
nicht mehr lustvoll,
nicht mehr wir selbst.«

Wie können Menschen heute, nach der vor zwei Jahren von der #MeToo-Bewegung ins Leben gerufenen Debatte über sexuellen Mißbrauch in diesem Zusammenhang über Macht, Gleichheit und Diskriminierung nachdenken und reden?

Carolin Emcke stellt in einem nachdenklichen, zum Teil auch selbstkritischen, Monolog sich und anderen diese Fragen: Welche Bilder und Begriffe prägen unsere Vorstellungen? Wie lässt sich Gewalt entlarven und verhindern? Wie bilden sich die Strukturen und Normen, in die Männer und Frauen und alle dazwischen passen müssen? Was wird verschwiegen? Wer bleibt ohnmächtig zurück? Wie wird die Einstellung vor allem junger Menschen zum Respekt vor der Würde desjenigen, mit dem sie eine Beziehung eingehen (wollen) geprägt?

Die Bedingungen der eigenen Existenz sind nicht verallgemeinbar – das Buch liefert auch Antworten – für mich auf jeden Fall lesenswert und keine einmalige Angelegenheit.

Related Posts

Getagged mit
 

One Response to Ja heißt ja und …

  1. Moin,
    wieder ein sehr gelungener Beitrag.
    So viele Informationen zusammen zu tragen, macht sicher auch immer eine Menge Arbeit.
    Komme bestimmt öfter mal vorbei, um zu sehen ob es etwas Neues gibt.
    Schöne Grüße aus B
    Ronny

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de