IMG_8829Diese Postkarte ist mir heute beim Aufräumen in die Hände gefallen. Gekauft hatte ich sie vor 20 Jahren.

Worte von dauerhafter Aktualität und internationalem Gewicht.

Worte, die sich alle Leute, die hierzulande um die deutsch-nationale Identität besorgt und bemüht sind, mal durch den Kopf gehen lassen sollten.

Ich kann mich erinnern, dass mir der Spruch Anfang der 90er bei einer Werbeaktion der Deutschen Städtereklame über den Weg gelaufen ist. In einer bundesweiten Aktion wurden damals Plakate und Postkarten verwendet. Der Urheber dieses Spruchs ist wohl nach wie vor unbekannt.

Jeder ist ein Fremder – fast überall.

Related Posts

Getagged mit
 

3 Responses to Jeder ist ein Fremder

  1. Sonja sagt:

    Es ist wirklich unglaublich, wie aktuell Sachen von vor 20 Jahren heute noch sein können!

    Und es zeigt nochmal, wie unwichtig das eigentliche, tägliche Geschehen ist, das stets durch die über-informierte Gesellschaft und überaktive Medien so hervorgehoben wird.

    LG, Sonja

    • fundwerke sagt:

      Hallo Sonja, ich denke, auch das tägliche Geschehen ist wichtig, macht uns aus – aber Banalitäten werden da leider zu viel gehypt, Dinge dramatisiert, anstatt sich auf das Wesentliche zu konzentrieren und die Prioritäten an der ein oder anderen Stelle regelmäßig klarzurücken.
      LG Silke

  2. Jaimee sagt:

    Dieser Text ist mir schon mal irgendwo begegnet! Manche Menschen denken gar nicht so weit! Find ich gut zusammengefasst!

    Einen schönen Kommentiertag noch! Wir wünschen dir viele Kommentare heute! Gruß aus Brandenburg
    Jana und Aimee von JaimeesWelt.blogspot.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de