Der erste Monat im Jahr 2014 ist bereits rum. Für alle, denen bis jetzt immer noch kein guter Vorsatz eingefallen ist, den sie 2014 mehr oder weniger erfolgreich verfolgen wollen, gibt es den überaus praktischen Vorsatz-O-Maten: mit einem Klick sinnvolle und vor allem einfach umzusetzende Neujahrs-Vorsätze generieren!

Ich, für meinen Fall, muss mich jetzt nur noch entscheiden, welches Ziel ich lieber verfolgen möchte:

»Häufiger bizarre Gefühle anbeten.«

oder besser

»Zuhause krisenfeste Männer verteilen.«

Beides klingt machbar!

Related Posts

5 Responses to Vorsätze

  1. Rüdiger sagt:

    Sehr hilfreich, Silke! Habe schon ganz viele bizarre Vorsätze erzeugt!

  2. Frank sagt:

    Äh,
    ok,

    schon etwas bizarr das Ganze, aber ich habe eigentlich meine guten Vorsätze, und die sind glücklicherweise so flexibel das sie noch bis zum 12.Dezember 2014 erfüllt sein können ;-)

    Einer davon ist meine Spieleseite anständig ans laufen zu bringen.

    Lieben Gruß Frank

  3. Peter sagt:

    Das mit den Vorsätzen im alten Jahr für das kommende Jahr hat bei mir noch nie geklappt. Die letzten Jahre habe ich es sein gelasssen. Das stresst mich nur zu sehr.

  4. Ich möchte ja nicht negativ sein, aber ich denke mit weniger Überelementen hätte man da etwas Besseres programmieren können. Für einen Spaß für Zwischendurch ist der Vorsatz-O-Mat trotzdem zu gebrauchen :)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

www.hypersmash.com Computer und Technik newsportal Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog