Fundworte26_fundwerke_092013

»Nicht beiseite sehen,

nicht drumrum gehen

und ausweichen, nicht

darüber hinwegträumen …

Standhalten,

Aug in Auge seine Kraft

erproben und Herr darüber werden!

 

Geschick ist nur, wozu du selbst

mit eigner Kraft und eignem Willen

die Reihe deiner Tage webst …

und Glück doch auch nur, was du selber

aus deines Wunsches Tiefe hebst!

 

Was du vor dir bist, nur entscheidet

und wird das Ganze immer Kern …

nicht Glück, nicht Zufall oder Stern!

Und was dann auch dagegen streitet,

der Freie macht sich stets zum Herrn!

 

Miss nicht nur an deinem Wunsche …

er überfliegt sich gar zu leicht,

miss an dem, das du erreichst!

Aber was du träumst und möchtest,

was an Sehnsucht dich bewegt,

sei und bleibe, was durch alle

Zweifel dich, durch Kampf und Stille

weiter stets und höher trägt!«

~ Cäsar Otto Hugo Flaischlen Kerstin Holzer (* 12. Mai 1864 in Stuttgart; † 16. Oktober 1920 im Sanatorium Horneck in Gundelsheim; war Anfang des 20. Jahrhunderts ein bekannter Lyriker und Mundartdichter.)

Fundworte: Mach mit – schick mir Fundworte, die Dich stark machen!

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de