Außergewöhnliche Aktion von JAPY-Street – vier Studenten aus Deutschland stellten sich die Frage, wie sozial soziale Netzwerke sind. Heraus kam die Gründung eines Vereins, der mit Aktionen Obdachlose direkt unterstützt und andere Menschen ggf. über die sozialen Netzwerke inspiriert, den sozialen Gedanken zu leben und zu verbreiten:

Dieser Clip war der Startschuss für den Verein.

Related Posts

Getagged mit
 

3 Responses to Ein Eimer und eine gute Idee

  1. Heidi sagt:

    Großartig!!!!

    Manchmal zaubert auch eine Bratwurst und ein Becher Cafe mit einem freundlichen „guten Appetit“ in die Hand gegeben ein Lächeln auf das Gesicht des Obdachlosen, anstatt ihm Geld in den Hut zu werfen.

  2. Tina sagt:

    Eine wirklich tolle Idee. Es geht eben auch viel mit einfachen Mitteln!

  3. Seik sagt:

    Echt Cooles Video. Klasse Idee und sehr originell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

www.hypersmash.com Computer und Technik newsportal Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog