seineZeit_fundwerke_052013Es gibt immer wieder Momente, da weiß ich, warum ich im Social Web unterwegs bin, warum es mittlerweile ein fester Bestandteil meines beruflichen und privaten Alltags geworden ist. So zum Beispiel vor zwei Tagen – da stand in einem Post mit Link „Die Welt kann uns hören…“

Ein netter Mensch, mit dem ich im realen Leben ein paar Jahre gemeinsam zur Schule gegangen bin, hatte diese Zeilen geschrieben. Persönlich gesehen haben wir uns schon seit ein paar Jahren nicht mehr, aber immer wieder Kontakt über das Netz.

So war es wohl gerade diese Woche an der Zeit, dass endlich das Demo-Tape von seineZeit online zu hören ist, wo ich es doch leider bislang noch nie geschafft habe, das Trio einmal live zu sehen und zu hören.

Selbst komponierte Stücke, die sich musikalisch irgendwo zwischen Singer-Songwriter, Pop und Jazz bewegen – bewegend.

Mein Favorit – ‚Gedenke zu leben‘

[soundcloud url=“http://api.soundcloud.com/tracks/93224119″ params=““ width=“ 100%“ height=“166″ iframe=“true“ /]

Gastgeber können das Trio aus Bielefeld auch für Wohnzimmer- oder „Kämmerlein“-Konzerte buchen.

… und plötzlich werden aus digitalen Posts „echte Momente“ – Momente, wo sich die virtuelle Welt eine Brücke ins reale Leben bahnt.

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

www.hypersmash.com Computer und Technik newsportal Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog