Hat heute vielleicht jemand das Gefühl, das Glück habe sich gerade von ihm verabschiedet?

»Zwischen Alles und Nichts gibt es immer noch Etwas.«

Von Zeit zu Zeit bin ich ja auch gefährdet, meine schwarz-weiß-Schublade aufzumachen – gut oder böse, hell oder dunkel, jetzt oder nie…
Dabei ist so ein ‚Etwas‘ oft nur ein winziger Augenblick. Und gerade dieser kleine Glücksmoment kann der Anfang für mehr sein.

Es fällt nur manchmal verdammt schwer, die Gelegenheiten überhaupt zu erkennen, obwohl diese kostbaren Momente immer wieder da sind.

Fundworte: Mach mit – schick mir Fundworte, die Dich stark machen!

 

 

 

 

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de