Nachdem ich gerade im Radio gehört habe, dass die Katholische Kirche laut einer Stellungnahme des Vatikans gleichgeschlechtliche Partnerschaften nicht segnen kann, bin ich (mal wieder) ziemlich aufgebracht.

„Gott kann Sünde nicht segnen“, erklärte die vatikanische Glaubenskongregation zur Begründung.

Aha, aber Priester, die an Schutzbefohlenen Missbrauch begangen haben, werden weiterhin gesegnet; und bleiben trotz einer Haftstrafe wegen sexuellen Missbrauchs von Kindern weiter in der Seelsorge tätig.

Wenn sich zwei Menschen lieben, dann kann das, abhängig vom Geschlecht der beiden Menschen, Sünde sein?
Missbrauch dagegen ist keine Sünde?

Mir schnürt es da den Hals zu.

Das kann und will ich nicht verstehen.

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de