»Kämpfe für die Dinge, die Dir wichtig sind, aber tue dies auf eine Weise, die andere dazu bringt, sich Dir anzuschließen.«

~ Ruth Bader Ginsburg

Bis vor ein paar Wochen wusste ich selbst nicht viel über RBG – Ikone des liberalen Amerikas: Ruth Bader Ginsburg, Richterin am Obersten Gerichtshof. Aber dann – zu eingeschränkteren Corona-Zeiten – hatte ich mir den Film über sie angeschaut. Und was soll ich sagen – ich war sofort Fan.

RBG: Ein Leben für die Gerechtigkeit

Der Film zeichnet ein fesselndes Portrait einer inspirierenden und starken Frau, die mit unerschütterlicher Energie Meilensteine im Kampf um Würde und Gleichberechtigung für alle setzte. RBG ist ein liebevolles und informatives Porträt der damals 85-jährigen Richterin Ruth Bader Ginsburg, das einen Blick auf ihr 25. Jahr auf der Richterbank wirft und einen berührenden Einblick in ihr Privatleben bietet.

In der ZDF Mediathek noch bis zum 26.09.2020 anzuschauen – absolut empfehlenswert!
https://www.zdf.de/dokumentation/zdfinfo-doku/rbg-ein-leben-fuer-die-gerechtigkeit-102.html

Eine sehr kluge, engagierte Frau, die mit großem Einsatz für Gerechtigkeit und Gleichberechtigung für alle kämpfte. Möge ihr Vermächtnis weiterhin die Rechtssprechung in der modernen Welt inspirieren und prägen.

Zur Zeit dieses Interviews war RBG 85 Jahre alt:

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de