…, um ohne ein einziges Wort eine Liebesgeschichte zu erzählen:

Eine herzerwärmende Kurz-Geschichte, eine außergewöhnliche Mischung aus 3D- und 2D-Animation und das, was Liebe ausmacht, in nur sechs Minuten gepackt.

Eine verzaubernde Abwechslung an einem arbeitsreichen Vormittag – „made my day“!

[Fundort: Post von R.G. in Facebook.]

Related Posts

Getagged mit
 

8 Responses to Nur sechs Minuten…

  1. Margot sagt:

    ahhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhhh sooooo schööööööönnn

  2. Rüdiger sagt:

    Tolles Licht, tolle Kameraführung, tolle Schärfe-Unschärfe-Effekte … und die einzige Farbe ist das Rot ihrer Lippen …

  3. Also ich finde dieses Video einfach supppperrrrrr süß. Wie hast du das nur gefunden?

    • fundwerke sagt:

      …wie gesagt – Fundort war der Post eines Freundes in Facebook. Facebook ist halt doch nicht nur ein großes „Fratzengesicht“, wie sich die ein oder anderen abschätzend über das Netzwerk äußern, sondern es kann tatsächlich auch nette Sachen ans Tageslicht bringen! ;-)

  4. Heidi sagt:

    tausend DANK – für mich ein grandioser Stimmungsaufheller nach einem für mich im wahrsten Sinne des Wortes verregneten Tag.

  5. Mel sagt:

    Ja, manchmal bedearf es einfach nicht vieler Worte. :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de