Bei den Rezensionen zum Seeed-Album gehen die Meinungen total auseinander. Da ich selbst vor dieser Veröffentlich kein Seeed gehört habe, mir aber das 2008 erschienene Solo-Album von Peter Fox – ‚Stadtaffe‘ – super gut gefallen habe, mag ich wohl auch diese Scheibe.

Für mich eine gute Mischung aus Musik zum Abzappeln und auch ein paar ruhigeren Stücken, Bass im Dancehall-Styl und Reggae-Elementen. Beats und Melodien sind nicht 0815.

Hier kann man mal reinhören.

[Fundort: CD-Player im Auto meines Mannes]

Related Posts

Getagged mit
 

One Response to Seeed

  1. Nils sagt:

    Dieses Album ist der Hammer. Ich kann nur zum Kauf raten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Creative Commons Lizenzvertrag
Dieses Werk bzw. der Inhalt steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

www.hypersmash.com Computer und Technik newsportal Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog