Fundworte162_fundwerke_052016

»Bevor Du urteilen willst über mich oder mein Leben,
ziehe meine Schuhe an und laufe meinen Weg,
durchlaufe die Straßen, Berge und Täler,
fühle die Trauer, erlebe den Schmerz und die Freude.
Durchlaufe die Jahre, die ich ging,
stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin,
stehe immer wieder auf und gehe genau die selbe Strecke weiter,
genau wie ich es tat.
– Und erst dann kannst Du urteilen.«

~ unbekannt

Related Posts

Getagged mit
 

8 Responses to Fundworte #162

  1. Andree sagt:

    „Urteile nie über einen anderen, bevor Du nicht einen Mond lang in seinen Mokassins gegangen bist“ ;-)

  2. Genauso ist es. Wir verurteilen das, was wir nicht kennen und was uns fremd ist. Teilweise macht das Anderssein sogar vielen Angst. Ein uralter Schutzinstinkt und vollkommen menschlich. Nur wenigen gelingt es auch tiefer zu gucken und mitzufühlen…

  3. Lisa sagt:

    Vielen Dank für diesen tollen Artikel. Ich gebe dir da recht. Man sollte nie über jemmanden urteilen, den man nicht kennt. Der Text ist auch schön ausgesucht.

  4. Max sagt:

    Da muss ich Lisa recht geben. Der Artikel gefällt mir auch gut. Man sollte nie über jemanden urteilen bevor man die Person nicht wirklich kennt.

  5. Anatoli B. sagt:

    Das ist wirklich ein schöner und sehr wahrer Text. Man denkt sich oft bei anderen Menschen, dass sie sich nicht in die Lage von denen hineinversetzen können, die sie verurteilen. Und dann erwischt man sich ab und zu auch selbst, wie man zu schnell urteilt und nicht nachdenkt, wie man selbst in der ein oder anderen Situation reagiert hätte.

  6. Christian sagt:

    „stolpere über jeden Stein“ – bin mir dabei eher unsicher. Ist aber trotzdem eine sehr schöne Analogie :-)

    • fundwerke sagt:

      „stolpere über jeden Stein, über den ich gestolpert bin“ – der nachfolgende Halbsatz ist dazu wichtig; nicht per se über jeden Stein stolpern, aber über die, über die der andere gestolpert ist, um seine Erfahrungen für sich selbst erfahrbar zu machen.

  7. Christian sagt:

    Stimmt,

    dann macht der Satz erst richtig Sinn :-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de