… egal wie er nun heißt oder aussieht oder welcher Religion er angehört –
wenn nun aber dieser Gott wirklich so cool und so mächtig ist,
wie immer behauptet wird,
und wenn er die Welt und das Universum und den ganzen Rotz drumherum selbst hergestellt hat…
glaubt Ihr kleingeistigen, buckelnden und kriecherisch schleimenden Anhänger welcher Religion auch immer,
er braucht gerade EUCH, damit Ihr all die Leute totmacht,
die nicht exakt Euren Superdurchblick haben???
Glaubt Ihr wirklich, dass diese allmächtige Gottesgestalt so unfassbar arrogant, strunzdoof und humorlos ist wie Ihr???
Und so armselig, dass er EURE Hilfe benötigt???
Und denkt Ihr wahrhaftig, dass belanglose Parolen brüllen und Unschuldige umbringen der wirklich so clevere Weg ist,
um andere von Eurer Nächstenliebe zu überzeugen???
(…)«

~ Oliver Kalkofe auf Tele5

Treffend! Hier der komplette Text:

Glauben ist glauben. Im eigenen Glauben andere auszugrenzen oder gar zu töten ist der absolute Irrglaube, das Richtige zu tun.

[Das Beitragsbild ist ein Screenshots aus "Der große Diktator,
Charlie Chaplin, Abschlußrede" u.a. zu sehen und zu hören auf YouTube.]

Related Posts

Getagged mit
 

4 Responses to >> Wenn es wirklich irgendeinen Gott gibt –

  1. Florian sagt:

    Du sprichst mir aus der Seele!

    Alle sprechen von Toleranz gegenüber dem Islam, doch wieso sollen andere Religionen tolerant gegenüber einer Religion sein die selbst keine andere toleriert?

    Wie kann ein Mensch nur so dumm sein und andere Menschen aufgrund von Zeichnungen oder einer anderen Religion töten….

  2. Stefané sagt:

    Die Rede ist der Hammer, und war nie aktueller als heutzutage…
    Schade das wir heute von so vielen „Maschinenmenschen“ umgeben sind, die das Wesentliche aus dem Auge verloren haben.

  3. chris sagt:

    Kalkofe ist eh der Hammer. Er war zwar zu Premiere-Zeiten noch treffsicherer, aber auch heute stellt er noch viele der sogenannten „Comedians“ in den Schatten.
    Zum Thema Religion: Sie sind in meinen Augen für viele Grundübel des aktuellen Weltgeschehens verantwortlich. Wie heißt es so schön: Religionskriege sind Kabbeleien unter Leuten die sich darüber streiten, wer den cooleren imaginären Freund hat.

  4. Marco sagt:

    Hallo,

    diesen Worten ist wirklich nichts mehr hinzuzufügen, Kalki hat recht!

    LG
    Marco

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de