Irgendwie scheint der November der Monat der Erinnerungen zu sein.

Im Radio habe ich gehört, dass Big Bank Hank mit 57 Jahren an Krebs gestorben ist.

Big Bank Hank_fundwerke_112014Mit „Rapper’s Delight“ brachte die Sugarhill Gang 1979 den ersten HipHop-Hit der Popgeschichte heraus. Sie machten den HipHop hip.

Ich weiß nicht mehr, wann genau ich den Song das erste Mal gehört habe.
Es war definitiv einer derer, die mich, als ich die ersten Mal mit 12 Jahren am späten Sonntagnachmittag in die Dorf-Disko gehen durfte, schwer beeindruckt haben.

Das lag mit Sicherheit am Groove und an der Länge des Songs: 15 Minuten!
Aber garantiert auch an den Jungs (!), die, wenn die ersten Bass-Takte des Songs zu hören waren, auf die Tanzfläche stürmten und dort nicht nur ihre Rap-Dance-Moves zum Besten gaben, sondern dabei auch noch den kompletten Text mitsprechen konnten.
Am meisten beeindruckt hat mich dabei das ‚taktvolle‘ Entlanglasten an imaginären Fensterscheiben …

Related Posts

Getagged mit
 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de